AktuellesRegress des SVT

Haftung des Augenarztes: Anspruch des Sozialhilfeträgers auf Erstattung des dem Patienten gezahlten Blindengeldes

Von 23. Dezember 2019Keine Kommentare

OLG Hamm, Urteil vom 09. September 2016 – I-26 U 14/16 –, juris

Leitsatz

Ein Augenarzt, der einem Patienten nach fehlerhafter Behandlung Schadensersatz schuldet, muss das vom Landschaftsverband als dem zuständigen Sozialhilfeträger an den Patienten gezahlte Blindengeld nicht erstatten.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt! Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre WebAkte ganz bequem und überall erreichbar. Zur WebAkte